Im Heimspiel überrollt worden

Am Samstag dem 22.10.2022 hatten wir ein Heimspiel gegen die Mannschaft von SG KC 80 Kurpfalz NS Plankstadt 2.

Dieter Lehmann und Franz Mausshammer eröffneten das Spitzenspiel.

Franz hatten einen Raben schwarzen Tag erwischt und mit magereren 453 Kegel und mit 1 zu 3 Spielerpunkte gab er leider den Mannschaftspunkt ab. Dieter spielte sein Spiel wie gewohnt mit guten 531 Kegel aber leider reichte es nicht für seinen Gegenspieler der den Mannschaftspunkt für sich in Anspruch nahm.

Mit nun 3 zu 0 Mannschaftspunkte stiegen nun Günter Frölich und Dirk Winter ins Geschehen ein. Leider verlief der Wettkampf für Beide nicht nach Wunsch. Dirk erspielte sich für seine Verhältnisse ein Ergebnis von nur 449 Kegel und auch er gab den Mannschaftspunkt ab. Bei Günter war es ähnlich, letzte Woche noch über sein gutes Ergebnis erfreut viel er leider in sein altes Muster zurück und mit nur 220 Kegel, lies er sich für Pascal Lehmann auswechseln aber auch Pascal konnte kein Akzenten setzen. Mit auch nur 214 Kegel waren auch dieser Mannschaftspunkte weg. Da das Spiel schon entschieden war wurde Andreas Gleich geschont, für ihn spielte dann Nooragha Faizi der seine Sache ganz ordentlich machte und mit 439 Kegel beendete er sein Spiel. Den einzigen Mannschaftspunkt auf unserer Seite errang Tom Winter der mit guten 522 Kegel dann zu einer herben Niederlage mit 1 zu 7 Mannschaftspunkten und mit 17 zu 7 Spielerpunkten und der schlechtesten Holzzahl in dieser Runde mit 2828 zu 3030 führte.

Jetzt heist es diese derbe Niederlage abhaben und nach vorne schauen.

Am Samstag den 29.10.2022 führt uns die Reise zum Sportpark nach Karlsruhe zu der Mannschaft von SSC Karlsruhe. Bei diesem Spiel wird uns leider Tom Winter fehlen. Dieses Spiel wird auch nicht leicht für uns werden. Die Bahnen beim Sportpark sind nicht einfach zu Spielen und der SSC hat noch kein Heimspiel verloren. Spielbeginn ist 14:00 Uhr