Ersatzgeschwächt zum Sieg

Der 17. Spieltag vom Samstag 19.03.2022 führte uns nach Hockenheim.

Unser Startpaar in Gestalt von Dieter Lehmann und Andreas Gleich legten furios los. Dieter erzielte ein super Ergebnis von 453 Kegel. Andreas lies sich auch nicht Lumpen und erreichte auch super Gute 448 Kegel. Mit 121 Kegel Vorsprung kam nun unser Mittelpaar zum Einsatz. Nooragha Faizi spielte die ersten 50 Wurf super auf, leider lies er im 2 Durchgang rapide nach und erspielte sich trotzdem für ihn ein Gutes Ergebnis von 348 Kegel. Viel besser erging es Bernhard Müller-Spengler der wieder seine Persönliche Bestleistung auf 412 Kegel schraubte. Mit nun mehr 39 Kegel im Vorteil durften nun Tom Winter und Franz Mausshammer in den Schlussspurt eingreifen. Franz läuft  derzeit seiner Form hinter her, für ihn waren dann auch 376 Kegel nicht befriedigend. Etwas besser machte es Tom der aber leider in seinem 2. Durchgang etwas den Faden verlor aber trotzdem noch ein Ergebnis von 415 Kegel erzielte. Somit konnten wir mit einem Ergebnis von 2452 zu 2417 die 2 Punkte in unseren  Koffer packen und die Heimreise antreten.

Am 26.03.2022 haben wir dann ein Heimspiel gegen die Mannschaft von SG BG Östringen/RW Ubstadt 2  Spielbeginn wie immer um 13:30 Uhr