Letztes Spiel im BKBV Verband

Am Samstag den 02.04.2022 hatten wir ein Nachholspiel auf unseren Heimbahnen gegen die Mannschaft von SKC GN Lahr. Dies war auch unser letztes Spiel im BKBV Verband. Ab der neuen Saison 2022/23 werden wir das System 120 Wurf im NBKV in Angriff nehmen. Dieter Lehmann und Dirk Winter begannen das Spiel auf unserer Seite. Dieter erreichte gute 435 Kegel.  Dirk seine ersten 50 Wurf waren richtig unterirdisch, was sich aber im zweiten Durchgang erheblich besserte. Mit 416 Kegel konnte er dann auch sein Spiel beenden. Als nächstes betraten nun Nooragha Faizi und Bernhard Müller-Spengler die Bahnen. Nooragha spielte zum Schluss noch eine gute Kugel und mit 378 Kegel war die Mannschaft und er sehr zufrieden. Bernhard konnte mit wieder 408 Kegel voll überzeugen. Nun durften Kai Lehmann und Franz Mausshammer die letzten Kugeln in dieser Saison auf die Bahnen bringen. Franz konnte wieder mit sehr Guten 440 Kegel sein Potenzial ausspielen. Kai kam bei seinem ersten Durchgang überhaupt nicht zu recht, was sich aber bei seinen nächsten 50 Wurf schlagartig änderte. Mit 404 Kegel war er zwar nicht zufrieden aber es reichte locker zum Sieg. So blieben die 2 Punkte mit einem Endstand von 2481 zu 2342 Kegel in Eisingen.

Mit 16:16 Punkten belegen wir den 6 Platz in der Liga.

Nun heißt es im Sommer das Training mit 120 Wurf zu verinnerlichen. Dieses System ist etwas Anspruchsvoller als  die 100 Wurf.

Wir freuen uns auf diese neue Herausforderung.

Wenn Sie Interesse haben diesen Weg mit uns zu gehen kommen Sie doch an einem Donnerstag zu einem Kostenlosen Schnuppertraining in Bauers Gaststätte ab 15:30 Uhr vorbei.