Tabellenplatz 2 erobert

Am Samstag den 17.11.2018 hatten wir im Heimspiel die 2 platzierte Mannschaft von FG Rüppurr war zu Gast. Um 13:30 Uhr begannen den spannenden Wettkampf auf unserer Seite Dieter Lehmann und Rolf Czifra. Bei Dieter lief bei den ersten 50 Wurf nicht viel zusammen, was gleich bedeutet er verlor einiges an Kegel. Im zweiten Durchgang wendete sich das Blatt und Dieter holte sich einiges an Kegel zurück, so das er mit 419 Kegel die Bahnen verlies.Rolf spielte zwar nicht sein bestes Ergebnis konnte aber am Schluss mit 380 Kegel seinem Gegenspieler noch 3 Kegel abnehmen. Tom und Klaus Winter griffen nun ins Geschehen ein. Klaus konnte mit 403 Kegel gegenüber 374 Kegel vom Gegenspieler Kegel gut machen.  Mit einer persönlichen Bestleistung von Tom mit 448 Kegel nahm er seinen 2 Gegenspieler (ein Spieler wurde ausgewechselt) 56 Kegel ab. Somit durften Andreas Gleich und Günter Frölich mit 68 Kegel ihren Wettkampf  in Angriff nehmen.Andreas konnte leider sein gutes Ergebnis von letzter Woche nicht wiederholen und somit beendete er sein Spiel mit 421 Kegel, was bedeutete das er 14 Kegel von unserem Vorsprung verlor. Somit lag nun die Verantwortung auf Günters Schultern .Bei den ersten 50 Wurf spielte sein Gegenspieler wie aufgedreht, man konnte meinen er wollte die restlichen Kegel was ihnen noch fehlten gleich bei seinen erste 50 Wurf gut machen. Günter konnte sich aber bei den letzten 50 Wurf wehren und mit 448 Kegel konnte er den Sieg doch noch nach Hause bringen. So endetet ein spannendes Spiel mit 2519 zu 2486 Kegel. Mit  diesem  Sieg konnten wir uns den 2 Tabellenplatz erobern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.