13.01.2018 – SKV Nünnerkiller gegen Rüppurr

Am Samstag den 13.01.2018 mussten wir unser 1. Spiel im neuen Jahr in Rüppurr spielen.

Den Anfang dieses Spiels machte Klaus Winter. Leider erwischte er einen miserablen Tag und beendete sein Match mit nur 362 Kegel. Nun war die Reihe an Rolf Czifra. Auch er konnte nicht an seine guten Ergebnisse der vergangenen Spiele anknüpfen und erreichte auch nur 372 Kegel.Somit lagen wir schon nach 2. Spielpaarungen mit 129 Kegel im Rückstand.Als nächste war Tom Winter an der Reihe mit guten 425 Kegel erspielte er sich sein Ergebnis. Der Rückstand wurde auf nun 121 Kegel reduziert. Dieter Lehmann war nun der nächste Starter. Sein super gutes Ergebnis von 465 Kegel lies wieder ein bisschen Hoffnung aufkommen. Günter Frölich startete als 5. Spieler. Mit 425 Kegeln konnte er zufrieden sein. Der Rückstand ist nun auf 68 Kegel geschrumpft. Pascal Lehmann war nun unser 6 Spieler. Er gab wirklich Alles um dieses Spiel doch noch eine Wende zu geben aber sein Gegenspieler erzielte ein Ergebnis von überragenden 494 Kegeln. Mit einer neuen Saison Bestleitung von FG Rüppurr mit 2610 zu 2439 Kegel ging dann auch verdient der Sieg an Rüppurr. Es war unsere erste Niederlage in voller Mannschaftsstärke.Trotz diesem Rückschlag bleiben wir Tabellenführer

Im 2 Jahr Meister und Aufsteiger der Kreisliga C

Nach dem 2 Jahr der Gründung unseres Vereins haben wir 2 Spieltage vor Schluss  am Samstag den 03.03.2018 gegen die gemischte Mannschaft von FG Rüppurr die Meiterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga B mit einen klaren Sieg perfekt gemacht. Mit einer starken Mannschaftsleistung von 2529 zu 2317 wurde dies möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.