Alle guten Dinge sind drei.

Am Samstag den 16.09.2017 hatten wir auf unseren Heimbahnen in Bauers Gaststätte ein Auswärtsspiel gegnen die gemischte Mannschaft vom KC 84 Eisingen. Das Derby auf unsrer Seite begannen Tom und Klaus Winter. Tom erspielte sich 396 Kegel. Klaus erreichte Gute 421 Kegel. Somit gingen wir gleich im ersten Paar mit 95 Holz in Vorsprung. Unser Mittelpaar bestand aus Pascal Lehmann und Rolf Czifra. Leider ging an diesem Tag nicht viel bei Rolf zusammen und er verließ die Bahnen mit nur 360 Kegel. Besser machte es Pascal der mit 387 Kegel sein Spiel beendete. Andreas Gleich und Günter Frölich durften somit mit 91 Kegel nur noch den Vorsprung halten. Andreas kegelte wie gewohnt sein super Ergebniss von 453 Kegel. Bei Günter lief an diesem Tag auch nicht viel zusammen und er erreichte nur 381 Kegel. Das Spiel wurde aber dennoch deutlich mit 2301 zu 2398 Kegel für uns entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.